Über uns

Weihnachtsoratorium Teil IV - VI, St. Kilian, 2016

Der Oratorienchor Letmathe e.V. wurde 1988 im Iserlohner Stadtteil Letmathe gegründet. Seitdem hat der Chor ein vielfältiges Repertoire erarbeitet, das mit Werken von Mendelssohn-Bartholdy, Brahms und Bruckner einen Schwerpunkt in den großen oratorischen Werken der Romantik findet. Aber auch weltliche Chormusik wurde erarbeitet und vielfach aufgeführt: Die 9. Symphonie von Ludwig van Beethoven, Carmina Burana von Carl Orff, A Child Of Our Time von Michael Tippett, Die Jahreszeiten von Joseph Haydn, Das Lied von der Glocke von Max Bruch...

 

Neben der intensiven Zusammenarbeit mit dem Theater Hagen wurde der Chor durch eine Reihe von Veranstaltungen in Deutschland wie im Auland bekannt. So wurde der Chor wiederholt zu Festspielen in der Balver Höhle, an Festveranstaltungen auf der Nordseeinsel Norderney und Veranstaltungen in der Stiftsbasilika zu Waldsassen eingeladen. Auslandsreisen führten nach Russland, Polen, Tschechien, Ungarn, Frankreich und Italien. Zuletzt reisten wir 2016 nach Lichtenstein und begaben uns dort auf die Spuren des Komponisten Josef Gabriel Rheinberger.

 

Wir freuen uns jederzeit über neue Sängerinnen und Sänger. Wenn Sie Interesse an unserem Chor haben, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung oder besuchen Sie uns bei der nächsten Chorprobe!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© 2017 - 2019 Oratorienchor Letmathe e.V.